Seit 1 1/2 Jahren entwickeln wir das 21medien WordPress Plugin, welches als eine Art Brücke zwischen der eigenen WordPress Webseite und einer App dient.

Wir haben viele unterschiedliche Anforderungen und Kundenprojekte realisiert und vom Lieferdienst und Lagerverwaltung über Shop und Terminanfragen bis hin zu Umfragen & Zeiterfassung viele Funktionen entwickelt, die Unternehmen und Dienstleistern bei Ihrer Arbeit helfen.

 

Das Plugin wächst über sich hinaus

Gerade bei App Projekten, die keine Webseite benötigen oder die Informationen der App nicht auf der Webseite verwenden wollen, ist WordPress nicht immer die optimale Lösung

 

Um für diese Projekte ein noch schlankeres System mit Fokus auf Performance, Sicherheit & Stabilität anbieten zu können haben wir das 21medien WordPress Plugin zu einem eigenen App CMS ausgebaut, welches weiterhin 100% kompaktibel zu WordPress bleiben wird.

 

Designs & Branding

Das 21medien App CMS lässt sich deutlich individueller auf den Kunden anpassen. Die Oberfläche kann so passend an die Anforderungen angepasst werden, außerdem lassen sich über das „Themes“ Plugin eigene Designs inklusive Logo, Schriftarten & Hausfarben erstellen und bearbeiten.

 

Plugins im App CMS

Die Änderungen bringen ebenfalls eine neue Struktur im App CMS mit sich: Alle Punkte und Funktionen des CMS wurden nun zu eigenen Plugins zusammengefasst. Dies reduziert den Speicherbedarf des Content Management Systems, wenn Funktionen nicht benötigt werden.

 

Unterstützung für die Konsole

Wir freuen uns mit dem App CMS auch die erste Version der App CMS Konsole zu einzuführen. Diese bietet Unterstützung beim Konfigurieren des Systems sowie die Möglichkeit, neue Plugins und CRUD Controller im App CMS zu generieren. Gerade für Unternehmen mit eigenen Entwicklern oder bei der Zusammenarbeit mit anderen Agenturen hat sich die Konsole im Testlauf als sehr nützliches Tool erwiesen.